SOMMER 2022: DEINE ZEIT!

Die Idee:

Die bisherige Zentralität der Berliner Freiwilligenbörse ist etwas für Neugierige. Aber um schwer erreichbare Gruppen in der Stadtgesellschaft und vor allem junge Menschen anzusprechen, braucht es mehr: Kurze Wege, Lokalkolorit, Vor-Ort-Ansprechpartner:innen, thematisch ausgewählte Engagement-Angebote und nachhaltiges Beratungsangebot durch lokale Anlaufstellen in den Kiezensowie Online-Angebote.

Aktuelle Börsen TERMIN-FENSTER 2022

Alle berlinweiten Online-Angebote sind ab 15.06.2022 auf dieser Seite aufrufbar
Voraussichtliche Vor Ort-Termine in den Bezirken mit jeweils bis zu 20 Ausstellenden:
Samstag, 02.07.2022, 12 – 18 Uhr Sommerfest FEZ inTreptow-Köpenick /
Samstag, 09.07.2022, 10 – 18 Uhr am Tempelhofer Hafen
Samstag 17.09.2022, 10 – 17 Uhr Rathaus Reinickendorf (angefragt)

Zielgruppen

Junge Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung
Zw. 15 – 30 Jahre
Für Alle, die herausfinden wollen, was sie wirklich bewegt
Für Alle mit Interesse an Engagement, an einer erfüllten Zeit, an einer sinnvollen Sommeraktivität, an Selbsterfahrung und Selbstwirksamkeit, an Ukraine-Hilfe, am Kennenlernen Gleichgesinnter, an einer neuen Erfahrung mit Gesellschaft und sozialem Umfeld, an Lerngelegenheiten ohne Kosten und Verpflichtung, an neuen Kontakten und Verbindungen, am eigenen Umfeld und seinen Mitmachmöglichkeiten

Themenschwerpunkte für junge Engagierte können sein:

• Frieden
• Nachhaltigkeit
• Klima und Klimaschutz / -erhalt
• „Eine Welt“-Gedanke (kein Planet B) / Fridaysfor Future
• Natur, Umwelt, Tiere
• Mitwirkungsmöglichkeiten / Einflussnahme
• Teilhabe(n), Demokratie ausüben (Jugendparlamente…)
• Jugendprojekte / -initiativen
• Ferien-Camps, Freizeitangebote
• Kritische Jugendkultur / Musik / Bands / Symbolik für fortschrittliche Generationsideen

Der Börsen-Zeitraum starte am 15.06. mit der 60. MV des Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin undendet berlinweit mit der letzten Börse VOR ORT am17.09.2022. In dieser gesamten Zeit sollen die berlinweiten Angebote online und die drei vor Ort Börsen in den Bezirken beworben werden. Das gesamte Angebot der 15. Berliner FreiwilligenbörseVOR ORT bleibt auch nach dem Abschluss im Netz erhalten.

Die Öffnung des Anmeldeportals für die Bewerbung der berlinweit Ausstellenden beginnt ab dem 5. April 2022 und endet am 2. Mai. Interessierte bewerben sich bitte hier.

Am 27.4.2022 zwischen 14 und 15 Uhr findet für alle Interessierten und noch unentschiedenen Ausstellenden ein Online-Info-Workshop zur Beantwortung aller FAQ statt.

Anmeldung bitte unter landesfreiwilligenagentur.berlin/anmeldung-info-workshop-bfb-2022/.

Kommunikation der 15. Berliner Freiwilligenbörse

Die Online-Pressekonferenz mit Staatssekretärin Ana-Maria Trăsnea und Geschäftsführerin der Landesfreiwilligenagentur Carola Schaaf-Derichs findet eine Woche vorher in der KW 23 statt.
Eine akzentuierte Öffentlichkeitsarbeit begleitet über die drei Sommermonate diedrei BÖRSEN VOR ORTsowie die Online-Angebote mit dem Slogan „Sommer 22: DEINE ZEIT!“
Social Media Aktivitäten finden statt – Vernetzung mit den lokalen Partnern und ihren Ausstellenden. Die Bezirke, die Senatskanzlei sowie die lokale Presse werden mit einbezogen.
Ausgewählte Features/Kurzvideos von 30 Sekunden von bereitsaktiven jungen Menschen als Influencer sollen als Vorbild dienen.
Was bewegt Dich wirklich? Junge Menschen erzählen, wofür sie sich engagieren und warum ihnen das Spaß macht. Die Freiwilligeninitiativen stellen sich vor in einem Kurz-Video (30 Sekunden).
Hilfe-Suchende stellen sich kurz vor und freuen sich auf die jungen Helfenden.
Multimediale Begleitung der BÖRSEN VOR ORT. Mut-Mach-Videos, Presse-Ecke mit Interviews mit VOR-ORT-Akteur:innen, Pressefotos, Summary-Dokumentation der Tagesereignisse und Beteiligten, Stimmungsbilder.